Despeghel Partner

Despeghel & Partner

Publikationen

 

I. Veröffentlichungen
II. Qualifikationsarbeiten
III. Bücher
IV. Software-Entwicklung

 

I. Veröffentlichungen

  1. DESPEGHEL, M.:
    Ausdauertraining als Immunstimulans. Sportspezial Condition, 12, 1992,
    31-33

  2. DESPEGHEL-SCHÖNE, M.:Fit im Winter. In: SalesBusiness, 12, 2001, 45-48

  3. DESPEGHEL-SCHÖNE, M.:
    Die häufigsten Fehler beim Gesundheitstraining. In: SalesBusiness, 7, 2002,
    12-14

  4. HEUFELDER, A. E., DESPEGHEL-SCHÖNE, M.:
    Gesundheitsvorsorge für den älteren Mann: Präventionskonzepte ausinternistischer Sicht. In: Blickpunkt der Mann.
    Wissenschaftliches Journal für Männergesundheit, 1, 4/2003, 27-33

  5. DESPEGHEL-SCHÖNE, M.:
    Fett weg für faule Säcke – Dicksein hat keine Vorteile. Die ultimative Fitnessformel (2 + 2 und 4). Abnehmen mit dem Orgienprinzip und GLYX.
    In: Der Arbeitsmethodiker. Zeitschrift für erfolgreiche Lebens- und Arbeitsgestaltung, 131, 3/2005, 23-27

  6. DESPEGHEL, M.:
    Lust auf Leistung: Die Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter mit Personal-Fitness-Coaching unterstützen. MM Das Industrie Magazin 11/2007, S. 73.

  7. DESPEGHEL, M.:
    URO-NEWS. Aktuelle Praxisinformationen. Fitness für den Urologen: „Die Masse Mensch ist träge“. 1-2/07

  8. DESPEGHEL, M.:
    URO-NEWS. Aktuelle Praxisinformationen. Fitness für den Urologen:
    Kleiner Aufwand – große Wirkung. Das Minimalprogramm für Fitness und Gesundheit. 3/07

  9. DESPEGHEL, M.:
    URO-NEWS. Aktuelle Praxisinformationen. Fitness für den Urologen: Sinnvolle Ernährungsumstellung. 5/07

  10. DESPEGHEL, M.:
    URO-NEWS. Aktuelle Praxisinformationen. Fitness für den Urologen: Gesundheitskiller Bauchfett. 6/07

  11. DESPEGHEL, M.: URO-NEWS. Aktuelle Praxisinformationen. Fitness für den Urologen: Dauerhafte Verhaltensänderung. 7/07

  12. DESPEGHEL, M.:
    URO-NEWS. Aktuelle Praxisinformationen. Fitness für den Urologen: Tipps gegen Schlafprobleme. 8/07

  13. DESPEGHEL, M.:
    URO-NEWS. Aktuelle Praxisinformationen. Fitness für den Urologen: Dauerbegleiter Stress. 9/07

  14. DESPEGHEL, M.:
    URO-NEWS. Aktuelle Praxisinformationen. Fitness für den Urologen: Gehirnjogging. 10/07

  15. DESPEGHEL, M.:
    URO-NEWS. Aktuelle Praxisinformationen. Fitness für den Urologen: Voller Erfolg trotz Minimalprogramm. 11/07

  16. DESPEGHEL, M.:
    URO-NEWS. Aktuelle Praxisinformationen. Fitness für den Urologen: Trainingssteuerung – Grundlagen und Mythen. 12/07

  17. DESPEGHEL, M.:
    KMU Magazin. Mensch & Arbeit. Warum Gefühle im Buisiness so wichtig sind. Nr. 2, 03/12

II. Qualifikatiosarbeiten

  1. DESPEGHEL, M.:
    Untersuchungen über die Auswirkungen einer 4-wöchigen Sporttherapie auf die Verlängerung der Gehstrecke bei AVK-Patienten des Stadium II.
    Diplomarbeit, Deutsche Sporthochschule Köln, 1986

  2. DESPEGHEL, M.:
    Untersuchungen zur Stimulierung der T-Zell-vermittelten Immunität durch Applikation phytotherapeutischer Substanzen im Hinblick auf den
    möglichen therapeutischen Einsatz bei Sportlern. Dissertation, Universität Gießen, 1993

  3. DESPEGHEL, M.:
    Zur Wirksamkeit von präventivmedizinischen Maßnahmen in der Gesundheitsförderung – ein praktischer Ansatz zur Entwicklung ein es präventivmedizinischen Konzepts zur Erreichung einer langfristigen gesundheitskonformen Verhaltensweise. Dissertation, Deutsche Sporthochschule Köln, 2007

III. Bücher

  1. DESPEGHEL, M.: DOEBEL, J.:
    Superfit: das alternative Gesundheitskonzept. Econ, Düsseldorf 1991

  2. DESPEGHEL, M.:
    Sport und Immunsystem. In: DIRSCHAUER, A., MEYER-HOLZ, J.
    (Hrsg.): Sportmedizin / Sportphysiotherapie-Kompendium. 1. Aufl., Gutenberg-Riemann, Kassel 1996, Band 1, 1-4

  3. DESPEGHEL-SCHÖNE, M., ALAMOUTI, D., PÜTZ, J.:
    anti – aging. Ihr persönliches 5-Punkte-Sofortprogramm. Egmont vgs, Köln 2001

  4. DESPEGHEL-SCHÖNE, M.:
    Fitness für faule Säcke. Das Präventivprogramm für alle, die müssten, aber nicht wollen! Egmont vgs, Köln 2003

  5. DESPEGHEL-SCHÖNE, M.:
    Fett weg für faule Säcke. Abnehmen mit dem ORGIEN – PRINZIP. Egmont vgs, Köln 2003

  6. DESPEGHEL-SCHÖNE, M., NEUMANN, B.:
    Fit for Fun. Jung bleiben! Von Anti-Aging-Food bis Zen-Meditation.
    Südwest, München 2003

  7. HESCH, R.-D., DESPEGHEL-SCHÖNE, M.:
    Absolut fit. Tausche Fett gegen Muskel. Das erfolgreiche Abnehmprogramm. Knaur, München 2004

  8. DESPEGHEL-SCHÖNE, M.:
    Ran an den Speck. Das Praxisbuch für faule Säcke. Egmont vgs, Köln 2004

  9. DESPEGHEL-SCHÖNE, M., WERNER, K.:
    Weg mit den Kilos! Das 6-Wochen-Programm für Kinder und ihre Eltern. Egmont vgs, Köln 2005

  10. DESPEGHEL, M.:
    Lust auf Leistung. Das Trainingsbuch für den Job. Haufe, München 2005

  11. VON MÜNCHHAUSEN, M., DESPEGHEL, M.:
    Abnehmen mit dem inneren Schweinehund. Gräfe und Unzer, München 2005

  12. DESPEGHEL, M.:
    Feierabend- Diät. Warum hektischer Berufsalltag und genussvoll essen kein Widerspruch sind. Gräfe und Unzer, München 2006

  13. DESPEGHEL, M., HEUFELDER, A.,:
    Ran an den Bauch! Die unterschätzte Gefahr: Warum schon ein kleiner Bauch Gesundheit, Power und Lebenslust raubt.
    Und wie Sie ihn endgültig loskriegen! Gräfe und Unzer, München 2006

  14. DESPEGHEL, M., KREUTZIG, T.:
    Fit geblieben Männer! Egmont vgs, Köln 2006

  15. DESPEGHEL, M.:
    Lebe Deinen Life-Code. Mühelos fit und gesund. Das Programm für einen typgerechten Lebensstil. Campus, Frankfurt 2007

  16. DESPEGHEL, M.:
    Wie alt sind Sie wirklich? Das Test- und Trainingsprogramm für mehr Fitness im Job. Knaur, Freiburg 2007

  17. DESPEGHEL, M.:
    Wer besser schläft ist länger wach. Knaur, München 2007

  18. DESPEGHEL, M.:
    High Intensity Training.Gräfe und Unzer, München 2011

  19. DESPEGHEL, M.:
    Was können wir noch essen?Unsere Lebensmittel auf dem Prüfstand Riva Verlag München 2013

  20. DESPEGHEL, M.:
    Zwei Tage Diät sind genug.Riva Verlag München 2013

IV. Software-Entwicklung

  1. DESPEGHEL-SCHÖNE, M.:
    Fitness für faule Säcke. Das Präventivprogramm für alle, die müssten, aber nicht wollen! Dvd. Polyband, München 2003

  2. DESPEGHEL-SCHÖNE, M.:
    Fett weg für faule Säcke. Abnehmen mit dem ORGIEN – PRINZIP. Dvd. Polyband, München 2003

  3. DESPEGHEL, M.:
    fitness & FooD. Abnehmen – fit sein – gut aussehen. Das Minimal-Prinzip für maximalen Erfolg! Dvd. Polyband, München 2005

  4. DESPEGHEL, M.:
    Präventivmedizinisches Onlineportal „loose weight“ (in Vorbereitung)

 


...charismatischer Meisterleister...
Welt am Sonntag
ds4
Kontakt

Sie interessieren sich für unsere Leistungen?

Haben Fragen oder Anregungen?

Kontaktieren Sie uns.

Dr. Dr. Michael Despeghel
Despeghel & Partner Gesundheitsconsulting
Seestraße 11
78464 Konstanz

Telefon: + 49 (0)7531 - 457 28 56
despeghel @ despeghel-partner.de

Newsletter
Lesen Sie unseren Newsletter zu unseren aktuellen Themen aus dem Bereich Wissenschaft und News

Anschrift & Presseinformation

Logo Despeghel whiteDespeghel & Partner Gesundheitsconsulting
Anna Maria Bodden
Frenzenstraße 6
50374 Erftstadt
Tel.: +49 (0)22359 52150
Fax: +49 (0)22359 52152
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



Dr. Dr. Michael Despeghel
Despeghel & Partner Gesundheitsconsulting
Seestraße 11
78464 Konstanz

Telefon: + 49 (0)7531 - 457 28 56
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

fb white  yt white  gplus white  tw white