Despeghel Partner

Despeghel & Partner

Publikationen

 

I. Veröffentlichungen
II. Qualifikationsarbeiten
III. Bücher
IV. Software-Entwicklung

 

I. Veröffentlichungen

  1. DESPEGHEL, M.:
    Ausdauertraining als Immunstimulans. Sportspezial Condition, 12, 1992,
    31-33

  2. DESPEGHEL-SCHÖNE, M.:Fit im Winter. In: SalesBusiness, 12, 2001, 45-48

  3. DESPEGHEL-SCHÖNE, M.:
    Die häufigsten Fehler beim Gesundheitstraining. In: SalesBusiness, 7, 2002,
    12-14

  4. HEUFELDER, A. E., DESPEGHEL-SCHÖNE, M.:
    Gesundheitsvorsorge für den älteren Mann: Präventionskonzepte ausinternistischer Sicht. In: Blickpunkt der Mann.
    Wissenschaftliches Journal für Männergesundheit, 1, 4/2003, 27-33

  5. DESPEGHEL-SCHÖNE, M.:
    Fett weg für faule Säcke – Dicksein hat keine Vorteile. Die ultimative Fitnessformel (2 + 2 und 4). Abnehmen mit dem Orgienprinzip und GLYX.
    In: Der Arbeitsmethodiker. Zeitschrift für erfolgreiche Lebens- und Arbeitsgestaltung, 131, 3/2005, 23-27

  6. DESPEGHEL, M.:
    Lust auf Leistung: Die Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter mit Personal-Fitness-Coaching unterstützen. MM Das Industrie Magazin 11/2007, S. 73.

  7. DESPEGHEL, M.:
    URO-NEWS. Aktuelle Praxisinformationen. Fitness für den Urologen: „Die Masse Mensch ist träge“. 1-2/07

  8. DESPEGHEL, M.:
    URO-NEWS. Aktuelle Praxisinformationen. Fitness für den Urologen:
    Kleiner Aufwand – große Wirkung. Das Minimalprogramm für Fitness und Gesundheit. 3/07

  9. DESPEGHEL, M.:
    URO-NEWS. Aktuelle Praxisinformationen. Fitness für den Urologen: Sinnvolle Ernährungsumstellung. 5/07

  10. DESPEGHEL, M.:
    URO-NEWS. Aktuelle Praxisinformationen. Fitness für den Urologen: Gesundheitskiller Bauchfett. 6/07

  11. DESPEGHEL, M.: URO-NEWS. Aktuelle Praxisinformationen. Fitness für den Urologen: Dauerhafte Verhaltensänderung. 7/07

  12. DESPEGHEL, M.:
    URO-NEWS. Aktuelle Praxisinformationen. Fitness für den Urologen: Tipps gegen Schlafprobleme. 8/07

  13. DESPEGHEL, M.:
    URO-NEWS. Aktuelle Praxisinformationen. Fitness für den Urologen: Dauerbegleiter Stress. 9/07

  14. DESPEGHEL, M.:
    URO-NEWS. Aktuelle Praxisinformationen. Fitness für den Urologen: Gehirnjogging. 10/07

  15. DESPEGHEL, M.:
    URO-NEWS. Aktuelle Praxisinformationen. Fitness für den Urologen: Voller Erfolg trotz Minimalprogramm. 11/07

  16. DESPEGHEL, M.:
    URO-NEWS. Aktuelle Praxisinformationen. Fitness für den Urologen: Trainingssteuerung – Grundlagen und Mythen. 12/07

  17. DESPEGHEL, M.:
    KMU Magazin. Mensch & Arbeit. Warum Gefühle im Buisiness so wichtig sind. Nr. 2, 03/12

II. Qualifikatiosarbeiten

  1. DESPEGHEL, M.:
    Untersuchungen über die Auswirkungen einer 4-wöchigen Sporttherapie auf die Verlängerung der Gehstrecke bei AVK-Patienten des Stadium II.
    Diplomarbeit, Deutsche Sporthochschule Köln, 1986

  2. DESPEGHEL, M.:
    Untersuchungen zur Stimulierung der T-Zell-vermittelten Immunität durch Applikation phytotherapeutischer Substanzen im Hinblick auf den
    möglichen therapeutischen Einsatz bei Sportlern. Dissertation, Universität Gießen, 1993

  3. DESPEGHEL, M.:
    Zur Wirksamkeit von präventivmedizinischen Maßnahmen in der Gesundheitsförderung – ein praktischer Ansatz zur Entwicklung ein es präventivmedizinischen Konzepts zur Erreichung einer langfristigen gesundheitskonformen Verhaltensweise. Dissertation, Deutsche Sporthochschule Köln, 2007

III. Bücher

  1. DESPEGHEL, M.: DOEBEL, J.:
    Superfit: das alternative Gesundheitskonzept. Econ, Düsseldorf 1991

  2. DESPEGHEL, M.:
    Sport und Immunsystem. In: DIRSCHAUER, A., MEYER-HOLZ, J.
    (Hrsg.): Sportmedizin / Sportphysiotherapie-Kompendium. 1. Aufl., Gutenberg-Riemann, Kassel 1996, Band 1, 1-4

  3. DESPEGHEL-SCHÖNE, M., ALAMOUTI, D., PÜTZ, J.:
    anti – aging. Ihr persönliches 5-Punkte-Sofortprogramm. Egmont vgs, Köln 2001

  4. DESPEGHEL-SCHÖNE, M.:
    Fitness für faule Säcke. Das Präventivprogramm für alle, die müssten, aber nicht wollen! Egmont vgs, Köln 2003

  5. DESPEGHEL-SCHÖNE, M.:
    Fett weg für faule Säcke. Abnehmen mit dem ORGIEN – PRINZIP. Egmont vgs, Köln 2003

  6. DESPEGHEL-SCHÖNE, M., NEUMANN, B.:
    Fit for Fun. Jung bleiben! Von Anti-Aging-Food bis Zen-Meditation.
    Südwest, München 2003

  7. HESCH, R.-D., DESPEGHEL-SCHÖNE, M.:
    Absolut fit. Tausche Fett gegen Muskel. Das erfolgreiche Abnehmprogramm. Knaur, München 2004

  8. DESPEGHEL-SCHÖNE, M.:
    Ran an den Speck. Das Praxisbuch für faule Säcke. Egmont vgs, Köln 2004

  9. DESPEGHEL-SCHÖNE, M., WERNER, K.:
    Weg mit den Kilos! Das 6-Wochen-Programm für Kinder und ihre Eltern. Egmont vgs, Köln 2005

  10. DESPEGHEL, M.:
    Lust auf Leistung. Das Trainingsbuch für den Job. Haufe, München 2005

  11. VON MÜNCHHAUSEN, M., DESPEGHEL, M.:
    Abnehmen mit dem inneren Schweinehund. Gräfe und Unzer, München 2005

  12. DESPEGHEL, M.:
    Feierabend- Diät. Warum hektischer Berufsalltag und genussvoll essen kein Widerspruch sind. Gräfe und Unzer, München 2006

  13. DESPEGHEL, M., HEUFELDER, A.,:
    Ran an den Bauch! Die unterschätzte Gefahr: Warum schon ein kleiner Bauch Gesundheit, Power und Lebenslust raubt.
    Und wie Sie ihn endgültig loskriegen! Gräfe und Unzer, München 2006

  14. DESPEGHEL, M., KREUTZIG, T.:
    Fit geblieben Männer! Egmont vgs, Köln 2006

  15. DESPEGHEL, M.:
    Lebe Deinen Life-Code. Mühelos fit und gesund. Das Programm für einen typgerechten Lebensstil. Campus, Frankfurt 2007

  16. DESPEGHEL, M.:
    Wie alt sind Sie wirklich? Das Test- und Trainingsprogramm für mehr Fitness im Job. Knaur, Freiburg 2007

  17. DESPEGHEL, M.:
    Wer besser schläft ist länger wach. Knaur, München 2007

  18. DESPEGHEL, M.:
    High Intensity Training.Gräfe und Unzer, München 2011

  19. DESPEGHEL, M.:
    Was können wir noch essen?Unsere Lebensmittel auf dem Prüfstand Riva Verlag München 2013

  20. DESPEGHEL, M.:
    Zwei Tage Diät sind genug.Riva Verlag München 2013

IV. Software-Entwicklung

  1. DESPEGHEL-SCHÖNE, M.:
    Fitness für faule Säcke. Das Präventivprogramm für alle, die müssten, aber nicht wollen! Dvd. Polyband, München 2003

  2. DESPEGHEL-SCHÖNE, M.:
    Fett weg für faule Säcke. Abnehmen mit dem ORGIEN – PRINZIP. Dvd. Polyband, München 2003

  3. DESPEGHEL, M.:
    fitness & FooD. Abnehmen – fit sein – gut aussehen. Das Minimal-Prinzip für maximalen Erfolg! Dvd. Polyband, München 2005

  4. DESPEGHEL, M.:
    Präventivmedizinisches Onlineportal „loose weight“ (in Vorbereitung)

 

2 + 2 und 4© - ein Konzept, das selbst mich überzeugt hat.
Niki Lauda

Ex-Formel 1-Weltmeister und erfolgreicher Unternehmer
ds4
Kontakt

Sie interessieren sich für unsere Leistungen?

Haben Fragen oder Anregungen?

Kontaktieren Sie uns.

Dr. Dr. Michael Despeghel
Despeghel & Partner Gesundheitsconsulting
Seestraße 11
78464 Konstanz

Telefon: + 49 (0)7531 - 457 28 56
despeghel @ despeghel-partner.de

Newsletter
Lesen Sie unseren Newsletter zu unseren aktuellen Themen aus dem Bereich Wissenschaft und News

Anschrift & Presseinformation

Logo Despeghel whiteDespeghel & Partner Gesundheitsconsulting

Dr.Dr.Michael Despeghel, CEO
Seestraße 11
78464 Konstanz

Telefon: + 49 (0)7531 - 457 28 56
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.despeghel-partner.de

Büro Schweiz

Despeghel & Partner Gesundheitsconsulting

Dr.Dr.Michael Despeghel, CEO
Tägermoostrasse 7
CH-8280 Kreuzlingen

Telefon: +41 77 520 7136
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.despeghel-partner.ch

Impressum
Datenschutzerklärung


fb white  yt white  gplus white  tw white